Olesen Kommunikation

26. September 2017 -
27. September 2017
Seminar
ganztägig
Henning Olesen

Was zuckt denn da? Was sagst Du nicht?
- Emotionsspuren im Gesicht als ein Wegweiser im Kundengespräch -

Überzeugen Sie im Kunden- und Verkaufsgespräch durch eine hohe emotionale Gesprächskompetenz. Orientieren Sie sich beim Gespräch an den microexpressions, Mimik und der Körpersprache Ihres Gegenübers und lernen Sie so mögliche Einwände frühzeitig zu erkennen und anzusprechen. Finden Sie heraus was Ihrem Gegenüber wichtig ist. Steigern Sie Ihre Wahrnehmungs- und Kommunikationskompetenz
und führen Sie erfolgreiche, effiziente und abschlussorientierte Gespräche.

Microexpressions
Unterdrückte oder unbewusste Emotionen hinterlassen für den Bruchteil einer Sekunde Spuren im Gesicht eines Menschen, sogenannte microexpressions. Diese unwillentlichen Gesichtsausdrücke sind hervorragende Wegweiser im Verkaufsgespräch, weil sie - kompetent und ethisch genutzt - wertvolle Hinweise auf die im Gespräch vorherrschenden und nicht immer verbalisierten Emotionen des Kunden sind. Sie liefern Hinweise auf die Verkäufer-Käufer-Beziehung, die Einwände, die Produktneigungen und den Entscheidungsprozess des Kunden.
Sie sind nicht kontrollierbar, sie sind echt und daher so wertvoll. Erfahren Sie mehr über Mimik, microexpressions, die dazugehörigen Emotionen Ärger, Verachtung, Ekel, Freude, Angst, Trauer und Überraschung und wie sie diese kompetent und professionell im Gespräch nutzen, um den Kunden zu seinem Ziel zu führen. Lernen Sie mehr über microexpressions, Mimik und Körpersprache –

Kommen Sie mit auf Spurensuche!

Nutzen Sie dieses Wissen
In diesem facecoaching-Seminar speziell für Einkaufs- und Verkaufsprofis lernen Sie verbale- und nonverbale
Strategien und Methoden, die Ihnen helfen, die (unbewussten) Emotionen, Mimiken und Körpersignale Ihres
Gegenübers zu nutzen und auch mit Ihren eigenen Emotionen angemessen und nutzbringend umzugehen

Methodik
Das Seminar bietet Ihnen eine gelungene Kombination aus Praxis und Theorie, Sie werden die Lerninhalte praktisch erfahren, in der Gruppe reflektieren und nutzbar machen und sie schließlich um fundierte, aktuelle Erkenntnisse erweitern.
Uns ist der hohe Nutzentransfer in Ihre Praxis wichtig, Lernanker und Fotoprotokoll unterstützen zusätzlich den Lerntransfer in Ihren Arbeitsalltag. Wir nehmen uns die Zeit, sowohl die einzelnen Seminar- und Lerninhalte im Detail zu betrachten und zu üben, als auch den Überblick über den Gesamtkontext zu wahren und den Bezug zu Ihren persönlichen Anwendungsfeldern herzustellen.
Die maximale Teilnehmerzahl für diesen Workshop liegt daher bei 12 Teilnehmern, um parallel zur Gruppenlernerfahrung die individuelle Begleitung des Einzelnen zu gewährleisten.

 

Inhalte - facecoaching im Kundengespräch (Einkauf/Verkauf):

  • Was sind microexpressions?
  • Was sind Emotionen?
    • Emotionen vs. Gefühle
  • Gesichter sind lebendig
    • Wo kann ich etwas im Gesicht sehen?
    • Was kann ich im Gesicht sehen?
  • Kundenmimiken erkennen und professionell nutzen
    • Schau mir in die Augen, Kleines.
    • Kundenmund tut Wahrheit kund.
    • Hals-über-Kopf.
  • Umgang mit Emotionen
    • Vage Sprache
    • Attraktive Ziele verkaufen
    • Die Columbo Methode
  • Online Übungseinheiten nach dem Seminar
  • Regelmäßige Supervisionstage mit anderen Anwendern 

 

Wenn Sie Fragen haben, dann mailen oder rufen (Tel. 0212/5488884) Sie mich bitte an.

Herzliche Grüße
Henning Olesen


> Weitere Informationen finden Sie auf facecoaching.de

 

 

Ich interessiere mich für den Termin am 26.09.2017
/
/
* Geben Sie bitte mindestens Name und Telefon oder Email an!